Tutorial

Individuelles Geschenkpapier herstellen: Tolle Effekte mit Tannen-Nadeln!

Wir wollen ja nicht zu viel versprechen – aber diese Technik wird dir richtig Spaß machen!

Diese Materialien benötigst du:

  • Connector Deckfarbkasten mit Deckweiß
  • Clic & Go Wasserbecher, Pinsel
  • Neonfarbenes Packpapier
  • Wattestäbchen
  • Einen kleinen Kiefernzweig

Step 1

Nimm neonfarbenes Packpapier zur Hand und schneide ein Stück ab. Es sollte die Größe haben, die du später zum Einpacken des Geschenkes benötigst.

Vermische im transparenten Deckel des Farbkastens Deckweiß mit etwas Wasser. Die Mischung sollte cremig sein, damit sie auch gut deckt.

Forme die Kiefernnadeln zu einem kompakten Bündel und tupfe die Spitzen in das Deckweiß.

Step 2

Streiche jetzt mit den Spitzen der Kiefernnadeln über das Papier.

Platziere diese Striche ungefähr in der mittleren Partie des Papiers.

Step 3

Mische dir nun mit Deckweiß, Magenta und Violett zwei schöne Farbtöne im Deckel an.

Nimm mit einem Wattestäbchen Farbe auf und stempele damit kleine Blüten über die zuvor gemalten, weißen Streifen.

Step 4

Mit reinem Deckweiß setzt du nun mit dem anderen Ende des Wattestäbchens weiße Punkte in die Blütenmitten.

Step 5

Und schon ist das Geschenkpapier fertig! Packe das Geschenk ein und verschönere es noch mit einem farblich passenden Band.

Tipp: Du kannst Geschenkpapier auch gleich auf Vorrat “produzieren”. Du wirst sehen, es macht total Spaß, mit Liebe einzupacken.