Buchstaben im "Tangle-Stil"

Erwachsene 

90 min

Sie benötigen:

Für diese Übung empfehlen wir unsere Pitt Artist Pen in Schwarz für das Basismuster und dann die farbigen Varianten zum Colorieren. Die verschiedenen Spitzengrößen- und formen erlauben Spezialeffekte.

Motive im Tangle-Stil sehen recht komplex aus, aber oft werden ganz einfacht Muster mehrfach wiederholt. Es ist also wirklich einfach, wenn man jedes Motiv in seine Einzelteile zerlegt. Mit diesen wenigen, einfachen Mustern können Sie dann endlos viele Kunstwerke schaffen. Starten Sie mit wenig und klein, und Sie werden überrascht sein, wie einfach es sein kann.

Einfaches für den Start

Entwickeln Sie Ihre Buchstabenkunst weiter, indem Sie Buchstaben und Wörter mit phantasievollen Mustern verzieren und verschönern. So bekommen Ihre Notizbücher, Tagebücher oder Karten eine ganz besondere Note, durch Ihr eigenes Alphabet und aufwändig gestaltete Buchstaben oder Initalien.

Übungen für Geübte

Sie können Ihre Buchstaben im Tangle-Stil noch weiter verschönern, indem Sie zusätzliche Schmuckelemente wie zum Beispiel Ranken und Rahmen hinzufügen, die den Buchstaben noch mehr Individualität und Ausstrahlung verleihen. Sie können alles miteinander kombinieren und werden überrascht sein, welch ein Vielzahl an interessanten Ergebnissen so entstehen kann.

Mehr Ideen

Individuelle Rahmen und Bordüren
Sie brauchen keine große Vorbereitung, nur eine lockere Hand...
Mehr erfahren
Dekorative Schnörkel und Verzierungen
Es ist Zeit für die nächste Stufe der Verschönerungen von Buchstaben und Wörtern!
Mehr erfahren
Kinderleichte Kritzel-Kunst
Es macht Spaß, es ist befreiend und entspannend, und jeder kann es tun.
Mehr erfahren
Effektvolle Negativ-Schriften
Negativ-Räume sind die Flächen, innerhalb oder außerhalb der gestalteten Flächen liegen.
Mehr erfahren
Auszug aus "1000 Tangles, Patterns & Doodled Designs", erschienen bei Walter Foster Publishing, einem Verlag der Quarto Publishing Group USA Inc. Alle Rechte vorbehalten. Walter Foster ist ein eingetragenes Warenzeichen. Weitere Infos unter www.quartoknows.com