Kinderleichte Kritzel-Kunst

Alle 

30 min

Sie benötigen:

Für diese erste Übung empfehlen wir die folgende Auswahl an Faber-Castell Produkten: Pitt Artist Pen in Schwarz oder einer der 48 Farben. Verschiedene Spitzenvarianten ermöglichen spezielle Effekte.

"Doodle" ist ein informeller Begriff für eine lockere, spontane Zeichnung, mit Kritzeleien, Schwüngen, Kurven und schrulligen Formen. Es macht Spaß, es ist befreiend und entspannend, und jeder kann es tun. Und das Beste daran: Es gibt keine Fehler beim "Doodling". Alles ist spontan und richtig, hat Charakter, ist Ausdruck menschlichen Tuns und daher auch ein wenig unvollkommen. Aber immer sind Doodles ein individuelles und einzigartiges Ausdrucksmittel, und darum geht es doch auch bei "Creative Lettering", der kreativen Gestaltung von Buchstaben und Wörtern.

Einfaches zum Start

Vom Kritzeln mit geschlossenen Augen oder mit der nicht-dominanten Hand bis hin zur Gestaltung von kleineren Erinnerungen für die Familie - Doodles sind vielseitig und können überall entstehen. Buchstabenkritzeleien können jederzeit ausprobiert werden, auf den Rückseiten von Quittungen, Notizen, Zetteln jeder Art. Sie können aber auch ein wenig systematischer vorgehen und eine kleine Sammlung aufbauen, zum Beispiel mit individuell gestalteten Buchstaben. Hier einige Beispiele, die Ihnen Inspirationen liefern für eigene Ideen.

Übung für Geübte

Bei diesem Beispiel geht es darum, kleine dekorative Kritzeleien und Elemente zu einzelnen Buchstaben oder z.B. den Initialien einer Person hinzuzufügen. So entsteht eine thematische Gruppierung von Doodles, mit denen die gewählten Buchstaben verschönert werden können. Sie können zum Beispiel Elemente auswählen, die mit diesem Buchstaben beginnen oder vielleicht die Lieblingssachen der Person, deren Initialien Sie wählen, zeichnen. Zunächst also viel Spaß beim Finden und Ausprobieren von passenden Kritzelelementen.

Schritt 1

Nutzen Sie nun auf kreative Weise die kleinen gekritzelten Elemente um Lücken zu füllen, die der jeweilige Buchstabe bietet.

Schritt 2

Beginnen Sie mit etwas größeren Elementen und fügen Sie dann verkleinerte Elemente dazu.

Schritt 3

Ergänzen Sie kleine Details und "Lückenfüller", wie Sternchen, Punkte etc., so wie im Beispiel gezeigt.

Mehr Ideen

Effektvolle Negativ-Schriften
Negativ-Räume sind die Flächen, innerhalb oder außerhalb der gestalteten Flächen liegen.
Mehr erfahren
Effektvolle 3D-Buchstaben
Entdecken Sie die Illusion von Tiefe, Höhe und Breite.
Mehr erfahren
Schmuck-Buchstaben
Werfen Sie einen Blick auf diese Schmuck-Lettern und arbeiten Sie diese nach.
Mehr erfahren
Form & Inhalt perfekt kombiniert
Freihändiges "Lettering" kann sehr anspruchsvoll sein und zu wahren Kunstwerken führen.
Mehr erfahren
Auszug aus "Creative Doodling & Beyond", erschienen bei Walter Foster Publishing, einem Verlag der Quarto Publishing Group USA. Alle Rechte vorbehalten. Walter Foster ist ein eingetragenes Warenzeichen. Copyright der Designs bei Stephanie Corfee. Weitere Infos unter www.quartoknows.com