Sonnenuntergangs-Blending mit den Goldfaber Farbstiften

Anleitung Grußkarte „Watch more Sunsets“

Von der Künstlerin Katha Arends.
>> zum Künstlerprofil <<

Alle 

20 min

Sie benötigen:

  • Goldfaber Farbstifte
  • Pitt Artist Pen Fineliner (F)
  • Vorlage ausgedruckt auf DIN A4, am besten auf Druckerpapier mit höherer Grammatur (z.B. 250g)
  • Schneidebrett, -matte oder Schere
     
Schritt 1
Suchen Sie sich 4 – 5 Farbnuancen der Goldfaber Farbstifte aus, die einen schönen Farbverlauf eines Sonnenuntergangs darstellen. Im Beispiel wurden die Farbnummern 109, 130, 123, 136 und 151 verwendet.
Schritt 2
Starten Sie mit der hellsten Farbe (hier 109) und schraffieren Sie das untere Fünftel (bei 4 Stiften: Viertel) des Schriftzuges. Üben Sie dabei nur leichten Druck aus.
Schritt 3
Setzen Sie nun die nächste Farbe (hier 130) darüber. Auch mit dieser üben Sie vorerst nur sehr wenig Druck aus. Die Farbaufträge überschneiden sich leicht.
Schritt 4
Greifen Sie nun nochmal zu der hellen Farbe (hier 109) und tragen Sie diese nun in der zweiten Schicht mit mehr Druck auf. Den Übergang zur nächsten Farbe verblenden Sie, indem Sie beim Farbauftrag etwas über den Übergang hinaus gehen.
Schritt 5
Fahren Sie so fort und blenden Sie die Farben ineinander, indem Sie jeweils mit einer leichten Schicht anfangen, dann die nächst dunklere Farbe leicht dagegensetzen und schließlich mit mehr Druck die Farbübergänge ineinander verblenden, bis der Schriftzug fertig gestaltet ist.

Schritt 6
Mit dem schwarzen PITT Artist Pen (F) können Sie anschließend noch Silhouetten, z.B. von Palmen, in die Buchstaben malen. Schneiden Sie die Grußkarte aus und falten Sie sie in der Mitte. Nun kann die Karte beschriftet und verschenkt werden.

>> Download Vorlage "Watch more sunsets"