Allgemeines Schreiben

Radierer

Hier gibt es Radiergummis für jeden Anwendungsbereich. Praktische Aufsteckradierer für die Schule oder die Arbeit; handliche Radierer in minimalistischem Design oder auch flexible Radiergummis für Künstler.
11 Produkte
Filter
Aktive Filter
Bestseller
Faber-Castell - Dust-free Radierer, weiß
Dust-free Radierer, weiß
1,00 €
Faber-Castell - Grip 2001 Dreikantradierer, türkis
Grip 2001 Dreikantradierer, türkis
1,80 €
Faber-Castell - Ersatzradierer für Radierer-Spitzer Kombi, 4er Set
Ersatzradierer für Radierer-Spitzer Kombi, 4er Set
2,00 €
Faber-Castell - 7095-20 Radierer, weiss
7095-20 Radierer, weiss
0,65 €
Faber-Castell - 7041-20 Latex-free Radierer
7041-20 Latex-free Radierer
0,85 €
Faber-Castell - Grip 1345/47 Ersatzradierer Druckbleistift, 3er Set
Grip 1345/47 Ersatzradierer Druckbleistift, 3er Set
2,00 €
Faber-Castell - Grip Plus Ersatzradierer Druckbleistift, 3er Set
Grip Plus Ersatzradierer Druckbleistift, 3er Set
2,00 €
Faber-Castell - Dust-free Radierer, blau
Dust-free Radierer, blau
0,80 €
Faber-Castell - Grip 2011 Ersatzradierer Druckbleistift, 3er Set
Grip 2011 Ersatzradierer Druckbleistift, 3er Set
2,00 €
  • 1
  • 2
  • >
  • >>
  • 1
  • 2
  • >
  • >>
  • 1
  • >
  • >>

Wozu ist die blaue Seite des Radiergummis?

Die rote Seite des Radierers

Wenn man mit einem Bleistift auf Papier schreibt oder zeichnet, bleibt Graphit am Papier haften (durch die sogenannte "Adhäsionskraft"). Beim Radieren mit der roten Radiererseite wird eine etwas stärkere Adhäsionskraft zwischen Gummi und Graphit erzeugt und das Graphit haftet nun am Gummi und löst sich vom Papier.

Die blaue Seite des Radierers

Die kürzere, meist blau eingefärbte Seite des Radierers ist etwas härter und rauher und besteht aus dem gleichen Material, dem jedoch Quarzmehl hinzugefügt wurde. Anders als Graphit , dringt Tinte in das Papier ein und kann daher nicht oberflächig abgetragen werden. Die blaue Hälfte des Radiergummis trägt feine Faserschichten des Papiers ab. Dadurch werden auch die tiefer sitzenden Tintenpigmente abgetragen. Das Papier kann anschließend wieder an der Stelle überschrieben werden.