#166299

Ecco Pigment Tintenschreiber, 0.2 mm, schwarz

(1)

2,50 €

inkl. MwSt.

inkl. 16 % MwSt.

Auf Lager

Ecco Pigment Tintenschreiber, 0.2 mm, schwarz

Die beliebten und zuverlässigen Tintenzeichner Ecco Pigment von Faber-Castell eignen sich zum Schreiben, Zeichnen und Skizzieren. Durch ihre besondere pigmentierte Tinte sind sie auch bestens für die Verwendung auf Zeichenpapier und Transparentpapier geeignet. Die pigmentierte Tinte ist wasserfest und lichtbeständig. Durch die lange metallgefaßte Faserspitze können Zeichnungen an Schablonen und Linealen präzise durchgeführt werden und das in 9 verschiedenen Strichbreiten.

Produktdetails

  • Pigmentierte Tinte, lichtecht, permanent
  • Säurefrei, alterungsbeständig
  • Ideal zum Zeichnen und Illustrieren
  • Für glatte Papiere geeignet
  • Ergonomische Griffzone
  • Metallclip
  • Lange, metallgefaßte Spitze
  • Schaft und Kappe aus Recyclingmaterial
  • Linienbreite: 0.2 mm
  • Farbe: schwarz
  • Erhältlich in 9 Strichbreiten: 0.05, 0.1, 0.2, 0.3, 0.4, 0.5, 0.6, 0.7, 0.8 mm in schwarz

Broschüren

Test

Made in Germany

„Made in Germany“ gilt als Gütesiegel für Qualitätswaren, die in Deutschland produziert wurden. Es steht für Zuverlässigkeit, Vertrauen und Markenprodukte von hoher Wertschöpfung.

Faber-Castell - Polyproylen

Polypropylen

Die Schäfte und Kappen der Faber-Castell Marker und Faserschreiber sind aus Polypropylen (PP) gefertigt und daher gegen schnelles Austrocknen geschützt. Der Tinteninhalt kann über Jahre zum Schreiben und Markieren genutzt werden.

Bewertungen

Bewertung schreiben und Rabatt sichern

Bewertungen

Sterne
5 Sterne 1 1
4 Sterne 0 0
3 Sterne 0 0
2 Sterne 0 0
1 Stern 0 0

Hilfreichste Bewertung

28. März 2018

Frage:

Was ist der Unterschied zwischen den Ecco Pigment und den Tuschestiften. Wenn es dasselbe ist kann ich's nur empfehlen (hab ne 11er Packung von den Tuschestiften Zuhause) >>>>>>Antwort Faber-Castell: Lieber Kunde, der Ecco Pigment und der Pitt Artist Pen sind in Sachen Tinte sehr ähnlich. Der Ecco Pigment wurde vor mehr als 25 Jahren für das technische Zeichnen entwickelt und hat seine Stärken auch in diesem Bereich. D.h. auf Transparentpapier ist der Ecco Pigment etwas besser geeignet als der Pitt Artist Pen. Der Ecco Pigment wurde zum langsamen, konstanten Zeichnen entwickelt, der Pitt Artist Pen eher für schnelle Skizzen. Beide vereint, dass es sich um pigmentierte Tusche handelt, die nach dem kompletten Durchtrocknen auch mit Aquarellfarben übermalt werden kann. Ich hoffe diese Antwort hilft Ihnen weiter. Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten, können Sie sich auch gerne an unseren Kundenservice wenden: info@faber-castell.de. Viele Grüße, Ihr Faber-Castell Team. <<<<<<

Christian

Beste Bewertung

28. März 2018

Frage:

Was ist der Unterschied zwischen den Ecco Pigment und den Tuschestiften. Wenn es dasselbe ist kann ich's nur empfehlen (hab ne 11er Packung von den Tuschestiften Zuhause) >>>>>>Antwort Faber-Castell: Lieber Kunde, der Ecco Pigment und der Pitt Artist Pen sind in Sachen Tinte sehr ähnlich. Der Ecco Pigment wurde vor mehr als 25 Jahren für das technische Zeichnen entwickelt und hat seine Stärken auch in diesem Bereich. D.h. auf Transparentpapier ist der Ecco Pigment etwas besser geeignet als der Pitt Artist Pen. Der Ecco Pigment wurde zum langsamen, konstanten Zeichnen entwickelt, der Pitt Artist Pen eher für schnelle Skizzen. Beide vereint, dass es sich um pigmentierte Tusche handelt, die nach dem kompletten Durchtrocknen auch mit Aquarellfarben übermalt werden kann. Ich hoffe diese Antwort hilft Ihnen weiter. Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten, können Sie sich auch gerne an unseren Kundenservice wenden: info@faber-castell.de. Viele Grüße, Ihr Faber-Castell Team. <<<<<<

Christian
28. März 2018

Frage:

Was ist der Unterschied zwischen den Ecco Pigment und den Tuschestiften. Wenn es dasselbe ist kann ich's nur empfehlen (hab ne 11er Packung von den Tuschestiften Zuhause) >>>>>>Antwort Faber-Castell: Lieber Kunde, der Ecco Pigment und der Pitt Artist Pen sind in Sachen Tinte sehr ähnlich. Der Ecco Pigment wurde vor mehr als 25 Jahren für das technische Zeichnen entwickelt und hat seine Stärken auch in diesem Bereich. D.h. auf Transparentpapier ist der Ecco Pigment etwas besser geeignet als der Pitt Artist Pen. Der Ecco Pigment wurde zum langsamen, konstanten Zeichnen entwickelt, der Pitt Artist Pen eher für schnelle Skizzen. Beide vereint, dass es sich um pigmentierte Tusche handelt, die nach dem kompletten Durchtrocknen auch mit Aquarellfarben übermalt werden kann. Ich hoffe diese Antwort hilft Ihnen weiter. Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten, können Sie sich auch gerne an unseren Kundenservice wenden: info@faber-castell.de. Viele Grüße, Ihr Faber-Castell Team. <<<<<<

Christian
Ist diese Bewertung hilfreich?   1   0
Bewertung melden
28. März 2018

Frage:

Was ist der Unterschied zwischen den Ecco Pigment und den Tuschestiften. Wenn es dasselbe ist kann ich's nur empfehlen (hab ne 11er Packung von den Tuschestiften Zuhause) >>>>>>Antwort Faber-Castell: Lieber Kunde, der Ecco Pigment und der Pitt Artist Pen sind in Sachen Tinte sehr ähnlich. Der Ecco Pigment wurde vor mehr als 25 Jahren für das technische Zeichnen entwickelt und hat seine Stärken auch in diesem Bereich. D.h. auf Transparentpapier ist der Ecco Pigment etwas besser geeignet als der Pitt Artist Pen. Der Ecco Pigment wurde zum langsamen, konstanten Zeichnen entwickelt, der Pitt Artist Pen eher für schnelle Skizzen. Beide vereint, dass es sich um pigmentierte Tusche handelt, die nach dem kompletten Durchtrocknen auch mit Aquarellfarben übermalt werden kann. Ich hoffe diese Antwort hilft Ihnen weiter. Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten, können Sie sich auch gerne an unseren Kundenservice wenden: info@faber-castell.de. Viele Grüße, Ihr Faber-Castell Team. <<<<<<

Christian
Ist diese Bewertung hilfreich?   1   0
Bewertung melden
28. März 2018

Frage:

Was ist der Unterschied zwischen den Ecco Pigment und den Tuschestiften. Wenn es dasselbe ist kann ich's nur empfehlen (hab ne 11er Packung von den Tuschestiften Zuhause) >>>>>>Antwort Faber-Castell: Lieber Kunde, der Ecco Pigment und der Pitt Artist Pen sind in Sachen Tinte sehr ähnlich. Der Ecco Pigment wurde vor mehr als 25 Jahren für das technische Zeichnen entwickelt und hat seine Stärken auch in diesem Bereich. D.h. auf Transparentpapier ist der Ecco Pigment etwas besser geeignet als der Pitt Artist Pen. Der Ecco Pigment wurde zum langsamen, konstanten Zeichnen entwickelt, der Pitt Artist Pen eher für schnelle Skizzen. Beide vereint, dass es sich um pigmentierte Tusche handelt, die nach dem kompletten Durchtrocknen auch mit Aquarellfarben übermalt werden kann. Ich hoffe diese Antwort hilft Ihnen weiter. Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten, können Sie sich auch gerne an unseren Kundenservice wenden: info@faber-castell.de. Viele Grüße, Ihr Faber-Castell Team. <<<<<<

Christian
Ist diese Bewertung hilfreich?   1   0
Bewertung melden
28. März 2018

Frage:

Was ist der Unterschied zwischen den Ecco Pigment und den Tuschestiften. Wenn es dasselbe ist kann ich's nur empfehlen (hab ne 11er Packung von den Tuschestiften Zuhause) >>>>>>Antwort Faber-Castell: Lieber Kunde, der Ecco Pigment und der Pitt Artist Pen sind in Sachen Tinte sehr ähnlich. Der Ecco Pigment wurde vor mehr als 25 Jahren für das technische Zeichnen entwickelt und hat seine Stärken auch in diesem Bereich. D.h. auf Transparentpapier ist der Ecco Pigment etwas besser geeignet als der Pitt Artist Pen. Der Ecco Pigment wurde zum langsamen, konstanten Zeichnen entwickelt, der Pitt Artist Pen eher für schnelle Skizzen. Beide vereint, dass es sich um pigmentierte Tusche handelt, die nach dem kompletten Durchtrocknen auch mit Aquarellfarben übermalt werden kann. Ich hoffe diese Antwort hilft Ihnen weiter. Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten, können Sie sich auch gerne an unseren Kundenservice wenden: info@faber-castell.de. Viele Grüße, Ihr Faber-Castell Team. <<<<<<

Christian
Ist diese Bewertung hilfreich?   1   0
Bewertung melden

Inspirationen von Künstlern