Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die gesamte Faber-Castell Unternehmensgruppe



Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig und wir möchten jederzeit sicherstellen, dass Ihre Daten bei der Nutzung unserer Webseite geschützt sind.

Die Datenschutzerklärung der Faber-Castell Unternehmensgruppe gilt für alle von deutschen Gesellschaften der Faber-Castell Unternehmensgruppe verantworteten Webseiten. Webseiten der Faber-Castell Unternehmensgruppe können Links zu fremden Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht bezieht.
Die Faber-Castell Unternehmensgruppe gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben, unsere Sicherheitsvorkehrungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und  für die Beachtung der "Datenschutzerklärung" der betriebliche Datenschutzbeauftragte und die interne Revision sorgen.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite mitteilen (z.B. Name, Adresse, E-Mail Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten freiwillig zur Verfügung gestellt haben (z. B. über Eingabemasken). Diese Daten werden zunächst zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet. Darüber hinaus werden wir diese Daten gelegentlich dafür nutzen, Sie über neue Produkte oder Dienstleistungen und andere Sie eventuell interessierende Leistungen zu informieren. Sie können dieser Nutzung personenbezogener Daten jederzeit widersprechen. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des  Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“) und des Telemediengesetzes („TMG“) geregelt.

Newsletterbestellung und Double-opt-in-Verfahren
Sofern Sie unseren Newsletter abonnieren wollen, benötigen wir Ihre Einwilligung für den Newsletterversand an Ihre E-Mail-Adresse. Hierfür setzen wir das sog. Double-opt-in-Verfahren ein. D.h. wir senden Ihnen zunächst eine sog. Checkmail mit einem Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Erst wenn Sie die Newsletterbestellung durch Anklicken des Bestätigungslinks bestätigt haben, gehen wir von Ihrer Einwilligung aus. Die Einwilligung wird protokolliert; sie ist jederzeit abrufbar und widerrufbar. In jedem Newsletter finden Sie außerdem einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters widerrufen können. 

Einwilligung und Widerruf
Mit der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zur Versendung des Newsletters oder zu anderen Marketingzwecken erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie – soweit wir Ihre Daten in gesetzlich zulässigem Rahmen beispielsweise für postalische Marketingmaßnahmen nutzen – dieser Nutzung widersprechen. Außerdem haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. 
In beiden Fällen können Sie uns eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an folgende Adresse schicken:

Faber-Castell Aktiengesellschaft 
Datenschutzbeauftragter 
Nürnberger Str. 2 
90546 Stein 

Telefon 09 11 / 9965 - 0 
E-Mail Kontakt: datenschutz@faber-castell.de

Nach Erhalt Ihres Widerrufs bzw. Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Social Plug-ins / Einbindung durch Shariff
Auf unseren Websites kommen sogenannte Social Plugins („Plug-ins“) von sozialen Netzwerken zum Einsatz, insbesondere der „Teilen“-Button des Anbieters „Facebook“, dessen Internetauftritt facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Für die deutsche Website facebook.de ist die Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland verantwortlich. Die Plug-ins sind in der Regel mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Neben Facebook verwenden wir das Plug-in von „Pinterest” (Anbieter: Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103, USA).

Aus Gründen des Datenschutzes haben wir uns bewusst dagegen entschieden, direkte Plug-ins von sozialen Netzwerken auf unseren Websites einzusetzen. Stattdessen nutzen wir die sogenannte „Shariff“-Lösung. Mit Hilfe von Shariff können Sie selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden. Wenn Sie unsere Websites aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten automatisch an soziale Netzwerke wie Facebook oder Pinterest übermittelt. Erst wenn Sie selbst aktiv auf den jeweiligen Button klicken, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her, das heißt mit Klick auf den jeweiligen Button („Teilen“), willigen Sie ein, dass Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes übermittelt.

Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken dann erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke, zu Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/ und http://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084 und Pinterest unter http://about.pinterest.com/privacy/.

Personalisierte Werbebanner und Werbeanzeigen
Auf dieser Website werden durch die Technologien der Google Inc. Informationen über das Surfverhalten der Website-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Google Inc. analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielt personalisierte Werbebanner bzw. Werbeanzeigen auf anderen Websites (sog. Publisher) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens auf dieser Seite widersprechen, indem Sie auf die nachfolgenden Links zur Austragung klicken: Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung.

Webserverprotokolle
Alle Zugriffe auf unserem http-Server werden protokolliert. Unsere Protokolle beinhalten folgende Datenkategorien:

• IP Adresse
• Browser-Typ und -Version
• die Webseite von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
• das von Ihnen verwendete Betriebssystem
• Anzahl Seitenanrufe auf unserer Webseite und genaue URL
• Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche der einzelnen Websites
• Informationen zur Zuordnung Ihres Besuches bzw. einer Bestellung zu einem Marketingkanal
• Session
• Session-ID (im Cookie)

Die Protokolldaten dienen ausschließlich Zwecken der Fehlererkennung und -beseitigung sowie statistischen Zwecken. Diese Datensätze werden nach sieben Tagen gelöscht.

Online-Bewerbungen
Datensicherheit:
Die Datenübertragung im Rahmen des Online-Bewerbungsverfahrens erfolgt über eine gesicherte Datenleitung. Die dabei anfallenden Bewerberdaten werden auf einem Server unseres weisungsabhängigen technischen Dienstleisters gespeichert. Diese Daten stehen im Übrigen nur im Zugriff der Faber-Castell AG.

Nutzung und Übermittlung der Daten
Für den Fall, dass sich Bewerber auf eine Stelle bei einer Tochtergesellschaft der Faber-Castell AG bewerben, erfolgt eine Weitergabe der Bewerberdaten durch die Faber-Castell AG an die Personalverantwortlichen der jeweiligen Tochtergesellschaft.

Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt ausschließlich für die Zwecke der Stellenbesetzung.

Archivierung von Bewerberdaten
Nach Abschluss des Auswahlverfahrens bleiben die Daten abgelehnter Bewerber zum Nachweis ordnungsgemäßer Bewerbungsverfahren längstens sechs Monate gespeichert.

Bewerberpool
Sollten wir zum Zeitpunkt der Bewerbung keine passende Stelle vakant haben, aber aufgrund des Bewerberprofils zu der Auffassung gelangen, dass die Bewerbung auch für andere Bereiche oder Gesellschaften der Faber-Castell Unternehmensgruppe interessant sein könnte, speichern wir die Bewerbungsdaten für sechs Monate in unserem Bewerberpool, damit wir auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals Kontakt mit dem Bewerber aufnehmen können. Sie können der Speicherung jederzeit durch eine E-Mail an die Personalabteilung (humanresources@faber-castell.de) widersprechen. Sollten wir Ihnen nach einem Jahr keine passende Position anbieten können, verfahren wir mit Ihren Daten, wie unter Punkt „Archivierung von Bewerberdaten“ beschrieben.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: Juli 2016

Kontakt
Noch Fragen? 

Wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Faber-Castell Unternehmensgruppe unter folgender Adresse: 

Faber-Castell Aktiengesellschaft 
Datenschutzbeauftragter 
Nürnberger Str. 2 
90546 Stein 

Telefon 0911 / 9965 - 0 
E-Mail Kontakt: datenschutz@faber-castell.de