Mandalas als entspannter Zeitvertreib

kostenlose Mandalas für Kinder und Erwachsene zum Ausdrucken und Ausmalen

Hier kann man sich verschiedene Mandalamotive ausdrucken oder in einem Tutorial sehen, wie man sich eigene Mandalamuster mit dem Zirkel erstellen kann.

Allgemeine Informationen über Mandalas

Ursprung der kreisrunden Formen

Der Begriff Mandala kommt aus Indien und bedeutet soviel wie Kreis. Es besitzt im Hinduismus und Buddhismus eine religöse bzw. spirituelle Bedeutung. Mandalas zeichnen sich immer durch ihre kreisrunde Form und meist durch wiederkehrende Muster und Formen und Motive aus. Mandalas sind eine sehr beliebte Beschäftigung für Erwachsene und größere Kinder, die Spaß an dekorativen oder bildhaften Mandalas haben.

Wirkung von Mandalas

Mandalas als Ausmalbilder haben nicht zwangsläufig eine religiöse Bedeutung. Sie fördern die Konzentration, Feinmotorik und Kreativität beim Ausmalen. Oft wird auch eine entspannende Wirkung beim Beschäftigen mit Mandalas beobachtet. Manchen Abbildungen werden Kraft gebende Eigenschaften nachgesagt. Gemalte oder gebastelte Mandalamotive als Dekoration in der Wohn- oder Arbeitsumgebung können entspannende Wirkungen entfalten. Vor allem macht es aber Spaß, zusammen mit Freunden und Familie beim entspannten Ausmalen gemeinsame Zeit zu verbringen.