Versandkostenfrei ab 39€

Einsatz von recycelten Kunststoffen

Hochleistungskunststoff sorgt für Qualität und Langlebigkeit von Produkten. So schützt er z.B. die Tinte von Schreibgeräten vor dem Austrockenen, so dass die Stifte länger verwendet werden können und weniger Müll anfällt. 
Dennoch ist es erklärtes Unternehmensziel der Faber-Castell Gruppe, den Anteil konventioneller Kunststoffe weltweit kontinuierlich zu reduzieren beziehungsweise durch Recyclingmaterial zu ersetzen, um die bereits sehr gute Ökobilanz des Unternehmens weiter zu verbessern. So werden seit 2016 Stifte aus Rezyklaten gefertigt, d.h. aus wiederverwerteten Kunststoffen. Dazu wird industrieller Plastikmüll aufbereitet und als neuer Rohstoff in der Produktion eingesetzt. Immer mehr Produktionsstätten, z.B. das Werk im österreichischen Engelhartszell, setzen Rezyklat mittlerweile erfolgreich ein, so dass mehr und mehr recycelte Kunststoffprodukte im Handel sind, deren Gehäuse überwiegend aus wiederverwertetem Material gefertigt wurde.              
Gleichzeitig werden Einwegverpackungen durch Papier oder recycelten Kunststoff substituiert. Um die Lebensdauer der Produkte zusätzlich zu verlängern, sind viele Produkte nachfüllbar.

PVC-freier Radierer

Als weltweit führender Hersteller von Radiergummis vermeidet Faber-Castell den Einsatz von schädlichen Weichmachern. Der Radierer ist durch strenge Qualitätskontrollen PVC-frei gefertigt.

Nachfüllbar

In jedem Produkt stecken wertvolle Rohstoffe. Um ihre Lebensdauer zu verlängern, ist dieses Produkt nachfüllbar.

Recycelter Kunststoff / Recycelter Karton

Faber-Castell arbeitet daran, Kunststoffe zu reduzieren oder durch Recyclingmaterial zu ersetzen. Die Produkte oder Verpackungen bestehen aus recyceltem Kunststoff oder Karton.

Recycelbarer Karton

Die Verpackungen bestehen aus wiederverwertbarem Karton.

So machen wir unsere Textliner

Gestalte deinen eigenen Pflanzplan mit unseren Textlinern - hergestellt aus 100% recyceltem Kunststoff

Unser ökologisches Engagement